22 Sicherheitslücken in Chrome geschlossen

Es sieht so aus, als könnten Angreifer Computer mit dem Webbrowser Chrome mit Schadcode attackieren. ...

Das könnte Sie auch interessieren ...

heise.de

Patchday Adobe: Acrobat und Reader bekommen jede Menge Sicherheitsupdates

Adobe, Computern, Sicherheitsupdates, Schadcode, Menge, Patchday, Anwendungen, Acrobat, Angreifer, Versionen Angreifer könnten auf Computern mit Adobe-Anwendungen Schadcode platzieren. Dagegen abgesicherte Versionen schaffen Abhilfe. mehr ... 12. Januar 2022

heise.de

IBM sichert sein Server- und Workstation-System AIX ab

Sicherheitsupdates, Schadcode, Server, Workstation, Angreifer, Systeme, System Angreifer könnten AIX-Systeme von IBM attackieren und Schadcode ausführen. Sicherheitsupdates sind verfügbar. mehr ... 13. Januar 2022

heise.de

Sicherheitsupdates: Angreifer könnten Drupal-Websites ins Visier nehmen

Angreifer, Drupal, Schlupflöcher, Sicherheitsupdates, Schadcode, Server, Drittanbieter, Bibliothek, Visier, Websites Durch Schlupflöcher in der Drittanbieter Bibliothek jQuery UI könnten Angreifer Schadcode auf Drupal-Server schieben. mehr ... 21. Januar 2022

heise.de

Vollzugriff durch Hintertür in WordPress-Erweiterungen

Hintertür, Schadcode, Erweiterungen, Servereinbruch, Angreifer, Vollzugriff, Instanzen, Plugins, Themes Bei einem Servereinbruch landete Hintertür-Schadcode in Plugins und Themes von AccessPress. Angreifer könnten dadurch WordPress-Instanzen übernehmen. mehr ... 25. Januar 2022

heise.de

Plugin "Email Template Designer" reißt Sicherheitslücke in WordPress

Template, Designer, Plugin, Email, Sicherheitslücke, Administrator, Schadcode, Angreifer, Schwachstelle, Mail Durch eine Schwachstelle im WordPress-Plugin "WordPress Email Template Designer – WP HTML Mail" könnten Angreifer dem Administrator Schadcode unterschieben. mehr ... 21. Januar 2022

heise.de

Sicherheitslücke in Kernel-Treiber gefährdet diverse Router

Router, Kernel, Sicherheitslücke, Schadcode, Einschleusen, Angreifer, Modul, Treiber, Hersteller, Schwachstelle Eine Schwachstelle im Kernel-Modul NetUSB, das viele Router-Hersteller nutzen, könnten Angreifer zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode missbrauchen. mehr ... 17. Januar 2022

heise.de

Angreifer könnten sich über Lücken in McAfee Agent in Windows einnisten

Computer, Angreifer, Agent, Schwachstellen, Windows, Eigentlich, Lücken Eigentlich soll McAfee Agent Computer schützen. Doch zwei nun gepatchte Schwachstellen könnten Angreifer auf Computer lassen. mehr ... 21. Januar 2022

expand_less